Infusionstherapie


Mithilfe der Infusionstherapie gezielt Nährstoffe aufnehmen

In der Naturheilpraxis Gesund in Berlin bildet die Infusionstherapie eine wichtige Säule, um einen starken Impuls bei Therapiebeginn setzen zu können. Die Infusion wird direkt über die Vene infundiert, die Nährstoffe gelangen dabei unmittelbar in den Blutkreislauf. Das hat den Vorteil, dass die Nährstoffe nicht erst über die Darmschleimhaut resorbiert werden müssen oder mit anderen Inhaltsstoffen aus der Nahrung im Darm konkurrieren.

Die verabreichten Wirkstoffe können durch den Heilpraktiker genau dosiert werden und gelangen schneller an ihr Ziel als dies bei einer oralen Aufnahme von Nährstoffen über den Verdauungskreislauf der Fall wäre.

Wann besteht Bedarf an der Infusionstherapie?

Eine Immunschwäche, virale Infektionen oder chronischer Stress kann zu einem erhöhten Verbrauch von Antioxidantien führen. Entzündungen im Körper verbrauchen Vitamine und Mineralien. Menschen, die hohe körperliche und geistige Leistungen erbringen, haben einen gesteigerten Bedarf an Regeneration und Nährstoffen.

Bei einer schlechten Nährstoffaufnahme im Darm, wie es bei entzündlichen Darmerkrankungen oft der Fall ist, findet man häufig erniedrigte Spiegel von Mineralien und Vitaminen vor.

Bei einer unausgewogenen Ernährung oder einer Auswahl an Lebensmitteln, welche dank heutiger Anbaumethoden, kaum Nähstoffe enthalten, kann zusätzlich von einer geringeren Aufnahme von Nährstoffen ausgegangen werden.

Als Heilpraktiker habe ich mich auf das Behandeln und Diagnostizieren von Nährstoffdefiziten, insbesondere bei Darmerkrankungen, reduzierter Nährstoffaufnahme und erhöhtem Bedarf von Antioxidantien und Mineralien, spezialisiert.

Diagnostik

Um den Verdacht auf ein Nährstoffdefizit zu bestätigen, können eine vorhergehende Blutprobe oder andere Laboruntersuchungen sehr sinnvoll sein. In meiner Praxis verwende ich dabei ausschließlich schulmedizinisch basierte Laborparameter.

Ein Blutbild und der Vitamin- und Mineralstoffstatus im Blut sind wichtige Hinweise für mich. Hormonspiegel können in Blut und Speichel gemessen werden, Aminosäuren im Blut. Auf Ihren Wunsch kann ich die nachfolgenden Werte erheben und eine zielgerichtete, individuelle Therapie für Sie erstellen. Je nach Ihrer Symptomatik kann nur ein oder auch mehrere dieser Parameter geprüft werden:

  • Mineralienhaushalt, einschließlich Spurenelementen und Schwermetallen
  • Aminosäurestatus
  • Fettsäureprofil
  • Hormonstatus
  • Vitamine (auch Vitamin D3 Status)

Mein Ziel als Heilpraktiker ist dabei, eine effektive Diagnostik mit geringem Labor- und Kostenaufwand für Sie zu umzusetzen.

Bild von Blutproben für die Labordiagnostik
Blutproben um den Vitamin- und Mineralstoffstatus zu bestimmen

Einsatzgebiete der Infusionstherapie

Mögliche Anwendungsbereiche von Infusionstherapien nach den Erfahrungen der Naturheilkunde und vieler Heilpraktiker sind:

  • Vitamin- und Mineralstoffmangel, Aminosäuremangel
  • Entzündlichen Erkrankungen
  • Autoimunerkrankungen (insbesondere entzündliche)
  • Darmerkrankungen
  • Allergien, Histaminproblematik
  • Schwermetallausleitung durch Chelattherapie
  • Burnout-Syndrom oder längere Erschöpfungszustände
  • Rezidivierende Virus-, Pilz- und Bakterieninfektionen
  • Reizdarm
  • Störungen im Hormonsystem
  • Schlafstörungen
  • Nervenerkrankungen
  • Energiemangel
  • Arteriosklerose
  • Schmerzen am Bewegungsapparat
  • Erkältungskrankheiten
  • Sexualfunktionsstörungen wie Impotenz, Frigidität, Unlust
  • Demenzerkrankungen
  • Alter und antioxidative Prozesse
Bild von Ampullen für die Vitamin C Infusionstherapie
Ampullen für eine Vitamin C Infusionstherapie

Welche Ursachen kann ein Nährstoffdefizit haben?

Defizite im Vitamin- und Mineralstoffhaushalt bleiben anfangs oft unbemerkt, da der Körper diese vorläufig kompensieren kann. Folgende Ursachen können Gründe für ein Nährstoffdefizit sein:

  • Erschöpfung der Speicher
  • Darmerkrankungen
  • Chronischer Dauerstress
  • Schwermetallbelastungen oder Belastungen mit Toxinen der Umwelt
  • Medikamente- oder Antibiotikaeinnahme
  • Chronische Erkrankungen
  • Rauchen, Alkohol, BTM
  • Ernährung
  • Schwangerschaft
  • Ein Nährstoffmangel selbst kann weitere Defizite nach sich ziehen

Können orale Nahrungsergänzungsmittel in gleichem Umfang aufgenommen werden wie bei der Infusionstherapie?

Bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und der Vermengung mit dem Speisebrei im Darm können Wirkstoffe interagieren oder gebunden werden. Einige Nährstoffe konkurrieren mit anderen Stoffen um die Verarbeitung durch die Darmbakterien der Darmflora.

Nahrungsergänzungsmittel haben jedoch den Vorteil, dass man sie zu jeder Zeit und an nahezu jedem Ort einnehmen kann. Eine sinnvolle Einnahme bei Defiziten, kann ergänzend zu einer Therapie in Betracht gezogen werden.


Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.

Die Infusionstherapie in meiner Praxis

Janan Mahmod - Heilpraktiker in Berlin

Infusionstherapie stellt in meiner Praxis Gesund in Berlin eine Basistherapie dar.

Durch individuelle Infusionen kann ich auf Ihre persönliche Erkrankung effektiv eingehen. Die Infusionen enthalten individuell nach Ihren Laborwerten Aminosäuren, Spurenelemente, Mineralien, Vitamine, Elektrolyte und Phospholipide. Die Infusionsdauer hängt von der Art der verwendeten Infusion ab und kann von 30 Minuten bis zu 1,5 Stunden dauern. Dabei liegen Sie in bequemen Sesseln und können lesen oder einfach nur entspannen.

Haben Sie Fragen zur Infusionstherapie oder möchten Sie einen Termin buchen? Sehr gerne bin ich als Heilpraktiker für Sie da.

Nutzen Sie einfach das Kontaktformular auf dieser Seite oder buchen Sie direkt einen Termin. Ich freue mich auf Ihren Besuch oder Ihre Nachricht!
Termin vereinbaren

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):

Den in meiner Praxis angebotenen Verfahren liegt keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Methoden selbst.


Pin It

Hier finden Sie weitere Therapien der Praxis Gesund in Berlin

Praxis Gesund in Berlin

Heilpraktiker Janan Mahmod
Prenzlauer Promenade 191
13189 Berlin

+49 (0) 30 21 300 30 59
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin vereinbaren

Sie haben noch Fragen?
Sie suchen einen Heilpraktiker in Berlin?
Gerne berate ich Sie bei Ihrem Anliegen.

 Termin vereinbaren

Erfahrungen & Bewertungen zu Praxis Gesund in Berlin

Ich verwende Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.